3 Möglichkeiten, einen Kerl anzumachen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Kerl anzumachen
3 Möglichkeiten, einen Kerl anzumachen
Anonim

Einen Typen anzumachen ist einfach, wenn du weißt, was zu tun ist. Um einen Mann anzuziehen, musst du Selbstvertrauen haben, wissen, wie man flirtet, und lernen, sexy und mutig zu sein, wenn du dich küsst oder ins Schlafzimmer gehst. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen Mann in nur wenigen Minuten anmachen, befolgen Sie diese einfachen Schritte.

Schritte

Methode 1 von 3: Flirte mit dem Kerl

Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 1
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 1

Schritt 1. Flirte durch deine Körpersprache

Wenn du weißt, wie man mit einem Typen flirtet, ohne auch nur etwas zu sagen, wird er erregt sein – schnell. Wenn du weißt, wie du deinen Körper trainierst, musst du nicht einmal Hallo sagen, damit sich ein Mann heiß und schwer anfühlt. Ein paar kleine Dinge, die Sie mit Ihrem Körper tun, können einen großen Unterschied machen. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um durch Ihre Körpersprache zu flirten:

  • Halte den Blick des Kerls fest – aber nicht zu lange. Sieh den Typen an, halte die Augen nur so lange fest, dass er sieht, wie sexy du bist, und schaue dann weg. Dies zeigt, dass du keine Angst hast, ihn anzusehen, aber auch zu schüchtern bist, um ihn anzustarren.
  • Halte deinen Körper offen. Verschränke deine Arme nicht über deiner Brust und überkreuze deine Beine nicht. Dein Körper sollte sagen: "Hey, was ist los?"
  • Wenn du etwas mit einem Reißverschluss oder einer Halskette trägst, fummele an dem Bereich in der Nähe deines Dekolletés herum, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Finden Sie Wege, sich gegen den Kerl zu wehren. Wenn du bereits sprichst, streife leicht sein Knie, streiche über seine Hand oder lege eine Hand auf seinen Unterarm, wenn du lachst. Tun Sie es nur so lange, dass er mehr will. Verweilen Sie nicht.
  • Lecke dir ab und zu die Lippen. Wenn er dich von der anderen Seite des Raums beobachtet, nimm dir die Zeit, deinen Lippenbalsam aufzutragen.
  • Denken Sie daran, dass jeder Mann anders ist und versuchen Sie, seine spezifischen Reize zu verstehen.
Mach einen Kerl an Schritt 2
Mach einen Kerl an Schritt 2

Schritt 2. Sag etwas Flirtendes

Sobald du einen Typen mit deiner Körpersprache gefesselt hast und er dich kennenlernen möchte, musst du ihn noch mehr durch deine Worte begeistern. Um etwas Flirtendes zu sagen, musst du nur Spaß machen, zeigen, dass du lachst und necken kannst, und den Typen noch erregter machen, auch wenn du nichts Lebenszerstörendes sagst. So geht's:

  • Halten Sie es leicht. Denken Sie daran, lustig und verspielt zu sein, und der Typ wird Sie noch mehr wollen. Beim Flirten geht es nicht darum, ernst zu sein, sondern darum, Interesse zu zeigen und Spaß zu haben.
  • Halten Sie beim Sprechen Augenkontakt. Gib dem Kerl das Gefühl, wichtig zu sein. Unterbrechen Sie gelegentlich den Augenkontakt, um auf Ihre Füße zu schauen oder rot zu werden, und der Typ wird denken, dass Sie zurückhaltend sind und wird sich noch mehr zu Ihnen hingezogen fühlen.
  • Sprechen Sie mit sanfter Stimme. Du musst nicht flüstern, aber du solltest mit leiserer Stimme sprechen, damit du sexy klingst und der Typ sich nach vorne lehnt und dir näher kommt.
  • Necke den Kerl. Zeigen Sie, dass Sie sich beim Herumspielen wohl fühlen und er wird Sie zurück necken wollen. Wenn du zeigst, dass du dich selbst nicht zu ernst nimmst, wird der Kerl denken, dass du im Schlafzimmer großartig bist.
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 3
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 3

Schritt 3. Flirte durch deine Aktionen

Jeder Typ wird erregt sein, wenn du flirten kannst, indem du dich selbstbewusst, unabhängig, sexy und mutig verhältst. Sobald der Typ ein besseres Gespür dafür hat, wer du bist, wird er absolut begeistert sein. So machen Sie einen Kerl durch Ihre Handlungen an:

  • Sei zuversichtlich. Jungs werden von selbstbewussten Frauen erregt. Wenn du dich selbstbewusst verhalten kannst, wenn du mit dem Typen sprichst oder Dinge über dich erzählst, wird er denken, dass du dieses Selbstvertrauen mit ins Schlafzimmer nehmen kannst.
  • Unabhängig sein. Männer werden von Frauen erregt, die sie nicht brauchen. Lass den Typen wissen, was du gerne alleine tust, und erzähle ihm von deinem anstrengenden Wochenende. Jungs sind nicht von anhänglichen Mädchen erregt, die nichts Besseres zu tun haben, als mit ihnen abzuhängen.
  • Seien Sie sexy. Sie müssen nicht kitschig sein, um ein kleines Bein oder Dekolleté zu zeigen. Zeigen Sie Haut und haben Sie keine Angst, schlüpfrige Witze zu machen oder eine schmutzige Anspielung zu machen, wenn die Stimmung stimmt. Der Typ wird noch mehr von deiner Sexiness begeistert sein.
  • Sei mutig. Jungs werden von mutigen Frauen angemacht, egal ob sie bei einer Tasse Kaffee oder mitten in einer Make-out-Session mutig sind. Seien Sie mutig, indem Sie etwas Unerwartetes tun, z. B. etwas Heißes und Unerhörtes tragen oder mitten in einem wilden Jam auf die Tanzfläche gehen.

Methode 2 von 3: Mach ihn mit deinen Küssen an

Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 4
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 4

Schritt 1. Meistere den Zungenkuss

Der Zungenkuss ist ziemlich einfach, aber wenn du einen Typen wirklich anmachen willst, musst du es richtig machen können. Obwohl du beim ersten Mal nicht perfekt küssen musst, denke daran, dass Küssen das Tor zu anderen sexy Handlungen ist. Wenn du ihm also zeigst, dass du ein guter Küsser bist, wird er noch mehr erregt sein, weil er nachdenkt über das, was ihm sonst noch bevorsteht. So meistern Sie den Zungenkuss:

  • Seien Sie nicht zu eifrig. Schieben Sie Ihre Zunge sanft in seinen Mund und erkunden Sie. Gehen Sie nicht mit der Zunge zum Töten, bis es sich richtig anfühlt.
  • Seien Sie sanft. Bewege deine Zunge langsam und sanft um den Mund des Kerls. Nicht herumschwappen und überall Spucke liegen lassen.
  • Ignoriere den Rest deines Körpers nicht. Bewege deine Hände um seinen Rücken, seine Schultern und seinen Nacken und drücke deine Brust gegen seine.
  • Wenn dir der Zungenkuss langweilig wird, vermische ihn mit einer Vielzahl anderer Küsse.
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 5
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 5

Schritt 2. Schließen Sie den A-Rahmen

Dies ist eine weitere sexy Variante des traditionellen Zungenkusses. Stellen Sie sich während des Kusses etwa einen Fuß oder zwei von Ihrem Mann entfernt, so dass Sie sich zueinander beugen und sich aneinander greifen müssen, um näher zu kommen.

Du wirst am Ende jedes Mal deine Hüften an den deines Typen reiben, wenn du nach dem Auseinanderziehen wieder einziehst, und er wird seine Hände nicht von dir lassen können

Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 6
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 6

Schritt 3. Küssen Sie ihn auf andere Teile seines Körpers

Küssen ist nicht nur für die Lippen, Schatz. Du wirst deinen Kerl noch mehr anmachen, wenn du deine Kussfähigkeiten maximierst, indem du ihn am ganzen Körper küsst. Wenn Sie nur rummachen, können Sie ihn auf den Nacken, die obere Brust und sogar auf die Unterseite seiner Ohrläppchen küssen.

  • Wenn du sein Hemd ausgezogen hast, kannst du versuchen, ihn über seinem Hosenbund zu küssen.
  • Sag ihm, dass du ihn überall küssen wirst – außer auf seine Lippen. Das wird ihn noch mehr anmachen.
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 7
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 7

Schritt 4. Haben Sie keine Angst zu beißen

Sobald du dich mit deinem Mann vertraut gemacht hast, kannst du dein Küssen noch ein bisschen verbessern, indem du deiner Routine ein paar kleine Liebeshäppchen hinzufügst. Probiere einfach ein paar sanfte Bissen an verschiedenen Körperteilen des Kerls und er wird noch mehr erregt. Hier sind einige Orte, an denen das Beißen deinen Kerl wirklich anmachen wird:

  • Gib ihm sanfte Bissen auf seine Ohrläppchen.
  • Probiere ein paar sanfte Bissen in seinen Nacken – pass nur auf, dass du keine Spuren hinterlässt.
  • Knabbere mitten in einem Kuss an seiner Lippe.
  • Wenn sein Hemd aus ist, haben Sie keine Angst, auf seine Brust oder sogar auf seine Brustwarzen zu beißen. Brustwarzen sind auch für Männer eine erogene Zone.

Methode 3 von 3: Schalten Sie ihn im Bett ein

Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 8
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 8

Schritt 1. Seien Sie abenteuerlustig

Um ihn anzumachen, musst du zeigen, dass du bereit bist, dich auf jede Art und Weise zu treffen, die sich richtig anfühlt. Wenn du jedes Mal am gleichen Ort und in der gleichen Position Sex haben willst, dann wird er nicht so erregt sein, als wenn du zeigen würdest, dass du zu allem bereit bist. So kannst du beim Sex abenteuerlustig sein:

  • Machen Sie Liebe an neuen Orten. Suchen Sie sich einen neuen Teil Ihres Zuhauses aus, um sich zu lieben, in ein Hotel einzuchecken oder an einem abgelegenen oder skandalösen Ort Liebe zu machen. Er wird von Ihrem Abenteuergeist angemacht.
  • Machen Sie Liebe in neuen Positionen. Auch wenn dein Typ es vielleicht liebt, wenn du die ganze Zeit an der Spitze bist, wird er es noch mehr lieben, wenn du es verwechselst und versuchst, jedes Mal, wenn du ins Schlafzimmer kommst, Sex in einer neuen Position zu haben.
  • Werde sexy in etwas Wasser. Machen Sie Liebe unter der Dusche oder machen Sie sich in einem Pool oder einem Whirlpool ein. Dein Typ wird mehr erregt sein, wenn du in fast jedem Szenario sexy sein kannst.
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 9
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 9

Schritt 2. Seien Sie spontan

Wenn du deinen Typen anmachen willst, solltest du nicht nur zeigen, dass du zu allem bereit bist, sondern dass du jederzeit zu allem bereit bist. Wenn Sie nur zu bestimmten Zeiten abenteuerlustig sind, wird es sich wie eine Routine anfühlen. Hier sind einige heiße Möglichkeiten, um spontaner zu sein:

  • Verbinden Sie sich, wann immer Sie Lust dazu haben, auch wenn Sie beide nur fernsehen. Zeig ihm was du willst und er wird dir ins Schlafzimmer folgen.
  • Wenn du in der Öffentlichkeit unterwegs bist und es wirklich anmachen willst, flüstere es ihm einfach ins Ohr und gehe an einen privateren Ort.
  • Überraschen Sie ihn, wenn er aufwacht oder unter die Dusche geht. Du weißt nie, wann er offen für die Möglichkeit von Sex sein könnte.
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 10
Schalten Sie einen Kerl ein Schritt 10

Schritt 3. Seien Sie ein bisschen schmutzig

Jungs lieben es, wenn du dich mit dir selbst wohl genug fühlst, um ein bisschen schmutzig zu sein. Egal, ob du schmutzig redest oder einfach nur etwas Schlimmes machst, er wird erregt sein, bevor du sein Hemd ausziehen kannst. Hier ist, was zu tun ist:

  • Versuchen Sie es mit Dirty Talk im Schlafzimmer. Sagen Sie ihm, wie sehr Ihnen gefällt, was er Ihnen antut und lassen Sie ihn wissen, was Sie sonst noch wollen.
  • Erzähl ihm deine sexuelle Fantasie, egal wie schmutzig sie ist. Sehen Sie, ob er es für Sie erfüllen kann.
  • Binde seine Hände an die Bettpfosten und geh mit ihm durch. Abwechseln.
  • Gehen Sie zusammen in den Sexshop und finden Sie die sexy Dessous und ein paar Requisiten. Bringen Sie sie heraus, wann immer Ihnen danach ist.
Mach einen Kerl an Schritt 11
Mach einen Kerl an Schritt 11

Schritt 4. Viel Spaß mit einigen neuen Sexszenarien

Jeder Typ wird garantiert angemacht, wenn Sie die Dinge mit Rollenspielen oder schlüpfrigen Szenarien verwechseln. Das Ausprobieren verschiedener Szenarien wird nicht nur Ihr Sexualleben aufpeppen, sondern auch mehr Spaß haben und Ihren Körper und Ihre Wünsche auf neue Weise erkunden. Hier sind einige lustige Szenarien zum Ausprobieren:

  • Tu so, als wärst du sein Boss und kommandiere ihn herum, bis er dich tun lässt, was du willst. Rollen tauschen.
  • Versuchen Sie, Sex mit fast all Ihrer Kleidung zu haben. Oder haben Sie Sex mit nur der Kleidung einer Person.
  • Stell dir vor, du steckst in einem großen Streit und hast Make-up-Sex.
  • Zieh ein paar schlüpfrige Kostüme aus dem Sexshop an und probiere ein Rollenspiel aus.
  • Ziehe dich wirklich förmlich an und tu so, als würdest du zu einem besonderen Anlass ausgehen. Dann ziehen Sie sich gegenseitig aus und legen los.
Mach einen Kerl an Schritt 12
Mach einen Kerl an Schritt 12

Schritt 5. Stellen Sie sicher, dass er immer daran denkt, sich mit Ihnen zu verabreden

Selbst wenn du keinen Sex hast, sollte das Schlafen mit dir nie weit weg von den Gedanken des Typen sein. Egal, ob Sie sich in einem anderen Zustand befinden oder ihm gegenüber am Esstisch sitzen, Sie sollten ihn immer eingeschaltet lassen und mehr wollen. So geht's:

  • Sehen Sie weiter sexy aus. Egal, ob du seit Monaten Sex hast oder gerade deine zweite Hook-Up-Sitzung beendet hast, achte darauf, dass du weiterhin heiß aussiehst, etwas Haut zeigst und auf deine Hygiene achtest, damit dein Mann immer mehr will.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Mann an Sex denkt, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Schicke ihm gelegentlich eine schmutzige SMS, habe Telefonsex oder rufe ihn einfach an, um ihn an etwas Sexyes zu erinnern, das in der Nacht zuvor im Bett passiert ist.
  • Lass ihn wissen, dass du ihn willst. Sag ihm das, wann immer es sich richtig anfühlt, auch wenn es in einem Moment ist, in dem du ihn unmöglich haben kannst – das wird ihn dazu bringen, dich noch mehr zu wollen. Schicke ihm ein paar flirtende Nachrichten und sei verspielt.

Tipps

  • Gehen Sie verführerisch durch das Haus. Egal, was er tut, er wird innehalten, anstarren und mehr wollen.
  • Männer lieben es auch, wenn ein Mädchen die Führung übernimmt, damit sich der Mann nicht immer unter Druck gesetzt fühlt, alles zu tun.
  • Lerne seine Freunde kennen. Die Chancen stehen gut, dass sie, wenn er mit ihnen spricht, wahrscheinlich auch etwas über dich sagen werden.
  • Jungs lieben eine Frau, die unberechenbar ist. Zeigen Sie ihm, dass Sie beim Liebesspiel für alle Möglichkeiten und neuen Positionen bereit sind.

Empfohlen: