3 Möglichkeiten, deinen Freund davon abzuhalten, dich herumzukommandieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, deinen Freund davon abzuhalten, dich herumzukommandieren
3 Möglichkeiten, deinen Freund davon abzuhalten, dich herumzukommandieren
Anonim

Jeder begegnet in seinem Leben von Zeit zu Zeit einer herrischen Person. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit jemandem umzugehen, der versucht, Ihnen zu sagen, was zu tun ist. Diese Dynamik wird viel komplizierter, wenn diese Person auch ein enger Freund ist. Es ist im besten Interesse aller, eine Lösung zu finden, die der Freundschaft nicht schadet. Glücklicherweise kannst du es vermeiden, von deinen Freunden herumkommandiert zu werden, wenn du dich festhältst, verstehst, warum dein Freund herrisch ist, und weggehst, wenn es zu angespannt wird.

Schritte

Methode 1 von 3: Für sich selbst einstehen

Warten Sie geduldig Schritt 12
Warten Sie geduldig Schritt 12

Schritt 1. Bleiben Sie ruhig

Eine herrische Person versucht, Sie aus dem Gleichgewicht zu bringen, damit Sie leicht kontrolliert werden können. Ihre erste Verteidigungslinie besteht darin, tief durchzuatmen, wodurch die natürliche beruhigende Reaktion Ihres Körpers aktiviert wird. So behalten Sie die Kontrolle über Ihre Handlungen und die Situation als Ganzes.

Übergang von männlich zu weiblich (Transgender) Schritt 3
Übergang von männlich zu weiblich (Transgender) Schritt 3

Schritt 2. Seien Sie selbstbewusst

Es gibt einen Unterschied zwischen durchsetzungsfähig und aggressiv. Sie sollten Ihre Meinungen und Gefühle zu einem Thema äußern und sich behaupten. Dies ist keine Einladung, Ihren Freund anzugreifen oder den Spieß umzudrehen.

Verwenden Sie Sätze wie „Ich kann diese Entscheidung für mich selbst treffen“anstelle von Dingen wie „Halt die Klappe! Ich werde tun, was ich will.“

Verstehen Sie die Vorteile aller Mädchenschulen Schritt 9
Verstehen Sie die Vorteile aller Mädchenschulen Schritt 9

Schritt 3. Bleiben Sie Ihren Werten und Meinungen treu

Wenn Sie sich von einem Freund unter Druck setzen lassen, etwas zu tun, mit dem Sie nicht einverstanden sind, kann dies Ihr Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Schätzen Sie sich selbst als Person genug, um sich wohl zu fühlen, indem Sie einige Grenzen setzen, um zu ehren, was Sie bequem macht.

Sagen Sie "Nein, ich fühle mich dabei nicht wohl." Dies sendet nicht nur Ihrem Freund eine klare Botschaft, dass Sie nicht herumkommandiert werden möchten, sondern gibt Ihnen auch einen Vertrauensschub für das nächste Mal, wenn Sie sich gegen einen herrischen Mann stellen müssen

Sagen Sie, wenn jemand nicht mehr mit Ihnen sprechen möchte Schritt 11
Sagen Sie, wenn jemand nicht mehr mit Ihnen sprechen möchte Schritt 11

Schritt 4. Handeln Sie in Ihrem eigenen Interesse

Selbst wenn Sie nicht damit einverstanden sind, was Ihr Freund Ihnen sagt, sollten Sie fragen, ob es in Ihrem besten Interesse ist, dies zu tun. Ein Freund könnte versuchen, dich dazu zu bringen, etwas zu tun, von dem er glaubt, dass es negative Konsequenzen haben wird. Auf diese Weise kann der Freund bekommen, was er will, während das Risiko von Konsequenzen vermieden wird.

Wenn dein Freund beispielsweise aus dem Unterricht raus will, könnte er versuchen, dich dazu zu bringen, den Feueralarm im Gebäude zu lösen. Erwischt zu werden würde zu Disziplinarmaßnahmen gegen Sie führen, und es ist eine schlechte Idee, sich auf diese Art von Aktivitäten einlassen zu lassen

Methode 2 von 3: Weggehen

Sprechen Sie sich aus der Haft heraus Schritt 1
Sprechen Sie sich aus der Haft heraus Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie sich aus der Situation

Manchmal bedeutet das Entfernen aus der Situation nur, deinen Freund für eine Minute auszuschalten. Zu anderen Zeiten musst du vielleicht buchstäblich weggehen und Abstand zwischen dir und deinem Freund schaffen. Dies wird Ihrem Freund eine Nachricht senden, dass Sie die Herrschsucht nicht tolerieren und Sie gleichzeitig aus der Situation entfernen.

Wenn Ihr Freund darauf besteht, dass Sie während eines Vortrags mit ihm sprechen, müssen Sie möglicherweise aufstehen und ein paar Plätze nach unten schieben, um das Gespräch zu beenden, bevor Sie in Schwierigkeiten geraten. Wenn Sie sich nicht sofort bewegen können, können Sie sich beim nächsten Kursbesuch von diesem Freund fernhalten

Behandle deine Freundin wie eine Prinzessin Schritt 5
Behandle deine Freundin wie eine Prinzessin Schritt 5

Schritt 2. Verbringe Zeit mit anderen Freunden

Du solltest dein Selbstwertgefühl niemals auf die Meinung einer Person setzen. Wenn Sie Ihren Wert von der Meinung eines Freundes ableiten, wird dieser Freund die Macht haben, Sie herumzukommandieren. Solange Sie eine vielfältige Gruppe von Freunden haben, werden Sie mit oder ohne Ihre herrischen Freunde positive Verstärkung bekommen.

Schreiben Sie ein Statement eines Künstlers Schritt 5
Schreiben Sie ein Statement eines Künstlers Schritt 5

Schritt 3. Weisen Sie auf die Konsequenzen für herrisches Verhalten hin

Dies sollte dem letzten Ausweg vorbehalten bleiben. Konsequenzen können oft zu einer Kluft oder einem Konflikt zwischen Freunden führen, die heilen oder nicht heilen können. Wenn Sie versucht haben, ohne Fortschritte mit Ihrem Freund über die Herrschsucht zu sprechen, erklären Sie ihm, dass es Konsequenzen haben wird, Sie weiterhin herumzukommandieren.

Du solltest niemals damit drohen, jemanden zu verletzen, weil du dich herumkommandiert hast. Angemessene Konsequenzen können beispielsweise das Beenden der Freundschaft oder die Weigerung sein, dem Freund bei Dingen zu helfen, bei denen er deine Hilfe braucht

Methode 3 von 3: Gemeinsam das herrische Verhalten ändern

Teenager Manieren beibringen Schritt 9
Teenager Manieren beibringen Schritt 9

Schritt 1. Seien Sie empathisch

Dominanz und das Bedürfnis, andere Menschen zu kontrollieren, rührt oft von einem Mangel an Kontrolle im eigenen Leben her. Überhebliche Menschen versuchen, andere zu kontrollieren, weil sie mit sich selbst unsicher sind, und die Kontrolle über ihre Freunde gibt ihnen ein Gefühl der Macht. Verstehen Sie, dass die Herrschsucht nicht grausam oder verletzend sein soll (in den meisten Fällen), sondern ein komplizierter Teil der Persönlichkeit der Person ist.

Empathisch zu sein bedeutet, dass Sie sich bemühen, die Gefühle Ihres herrischen Freundes zu verstehen, aber nicht, dass Sie ihm erlauben sollten, Sie herumzukommandieren

Teenager Manieren beibringen Schritt 5
Teenager Manieren beibringen Schritt 5

Schritt 2. Sprechen Sie mit Ihrem Freund über seine Kontrolltendenzen

Viele herrische und kontrollierende Menschen tun es entweder, ohne zu merken, dass sie herrisch sind, oder haben keine Ahnung, wie sie sich selbst stoppen können. Besprechen Sie Ihre Frustrationen mit Ihrem Freund und versuchen Sie, ihm die Augen dafür zu öffnen, wie seine Handlungen die Menschen um ihn herum verletzen. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Freund bereit ist, an seinen herrischen schlechten Angewohnheiten zu arbeiten.

Du könntest versuchen, ein privates Gespräch mit deinem Freund zu führen und es sanft anzugehen, indem du etwas sagst wie „Ich weiß, dass du mir nur helfen willst, aber manchmal kannst du mit deiner Meinung ein bisschen zu stark werden.“

Sagen Sie, wenn jemand nicht mehr mit Ihnen sprechen möchte Schritt 11
Sagen Sie, wenn jemand nicht mehr mit Ihnen sprechen möchte Schritt 11

Schritt 3. Helfen Sie Ihrem Freund zu erkennen, wann er herrisch ist

Wenn dein Freund sein herrisches Verhalten wirklich ändern möchte, kann es hilfreich sein, ihn höflich darauf hinzuweisen, wenn er eine Grenze überschreitet. Stellen Sie sicher, dass Sie dies im Voraus besprechen und eine subtile Möglichkeit finden, Ihren Freund wissen zu lassen, dass dies in Menschenmengen nicht peinlich ist. Deinen Freund herabzusetzen, wenn er herrisch ist, schadet nur seinem Selbstwertgefühl und verstärkt das Bedürfnis, andere zu kontrollieren.

  • Du könntest zum Beispiel darauf hinweisen, wenn dein Freund herrisch ist, indem du etwas sagst wie: "Das, worüber wir gesprochen haben, passiert gerade."
  • Oder es kann gut funktionieren, ein Codewort zu entwickeln, um Ihren Freund wissen zu lassen, wann er herrisch ist. Du könntest zum Beispiel deiner Freundin sagen, dass du jedes Mal "Eichhörnchen" sagst, wenn sie anfängt herrisch zu werden.
Teenager Manieren beibringen Schritt 11
Teenager Manieren beibringen Schritt 11

Schritt 4. Kennen Sie den Unterschied zwischen logischer Überzeugung und emotionaler Manipulation

Achten Sie darauf, Ihre Abwehrhaltung im Zaum zu halten. Wenn ein Freund versucht, dir Ratschläge zu geben, die auf Fakten und fundierten Argumenten basieren, ist dies möglicherweise nicht der Fall, dass jemand herrisch ist. Es bedeutet nicht, dass Sie tun müssen, was Ihr Freund vorschlägt, aber Sie sollten erkennen, wenn eine Anfrage auf einer soliden Logik basiert und nicht auf Schuld oder emotionaler Manipulation.

  • Ein Freund, der dir einen guten Rat geben möchte, könnte etwas sagen wie „Ich bin mir nicht sicher, ob es eine gute Idee ist, diese Wohnung quer durch die Stadt zu nehmen. Die Miete beträgt 1.000 US-Dollar pro Monat und Sie verdienen nur 1.200 US-Dollar pro Monat.“
  • Ein Freund, der versucht, herrisch zu sein, könnte etwas in der Art sagen: „Du kannst nicht durch die Stadt ziehen und mich im Stich lassen! Was werde ich tun, wenn Sie mich verlassen? Du musst auf dieser Seite der Stadt bleiben.“

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Sie anerkennen, wenn jemand nur einen schlechten Tag hat. Jeder kann von Zeit zu Zeit ein wenig launisch oder herrisch werden.
  • Lassen Sie sich von gemeinsamen Freunden helfen, diese Probleme mit dem herrischen Freund zu besprechen.
  • Wenn Sie einem herrischen Freund begegnen, der jünger ist als Sie, befolgen Sie nicht deren Regeln! Du bist älter als sie, also mach was du willst!

Empfohlen: